Nach der Entscheidung für die Große Koalition: DIE LINKE ist die soziale Opposition im Bundestag.

Nach der Entscheidung für die Große Koalition: DIE LINKE ist die soziale Opposition im Bundestag.
Informations- und Diskussionsveranstaltung
Freitag, 23. März, 18:30 Uhr
Linkes Büro, Norderstraße 88, 24937 Flensburg
Mit:
Jan Korte, MdB, Parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion
Lorenz Gösta Beutin, MdB, Klima- und energiepolitischer Sprecher der Linksfraktion
Angela Merkel wird wieder Kanzlerin, SPD und CDU regieren weiter, und bei den Themen Rente, Gesundheit, Soziales oder der Bekämpfung des Klimawandels ist im besten Falle Stillstand zu erwarten. Wie stellt sich die Linksfraktion als soziale Opposition im Bundestag auf? Mit welchen Themen will sie punkten?
Zu diesen Themen berichten Jan Korte und unser schleswig-holsteinischer Abgeordneter Lorenz Gösta Beutin im Flensburger Büro. Jan Korte wird als Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion die zentralen Vorhaben, die sich die Fraktion aufgegeben hat, darstellen. Der Klima- und energiepolitische Sprecher Lorenz Gösta Beutin wird von seinen Erfahrungen als Neuling im Bundestag erzählen, aufzeigen, wo Verknüpfungen von Landes- und Bundespolitik möglich sind und einen Blick werfen auf das Versagen der Bundesregierung bei der Bekämpfung der Klimakatastrophe.
Beide Bundestagsabgeordneten freuen sich auf eine rege Diskussion, über Fragen und Anregungen zur Arbeit der Linksfraktion.
Der Eintritt ist frei.