article-thumb

DER “219A-KOMPROMISS” IST EIN ZEICHEN DER SCHWÄCHE UND DES OPPORTUNISMUS DER SPD

„Das, was gestern von den Minister*innen der großen Koalition als Lösung im Streit um den Paragraphen 219a präsentiert wurde, ist alles, aber kein Kompromiss: Mediziner*innen werden weiterhin kriminalisiert, Schwangerschaftsabbrüche stigmatisiert und die selbst ernannten Lebensschützer bekommen eine Studie zu einem angeblichen Syndrom geschenkt, das es erwiesenermaßen nicht gibt“, erklärt Cornelia Möhring zum Vorschlag im Streit… Weiterlesen

WärmeHerzBus in Lübeck – #linkswirkt

  Schon lange fordert Die-linke Hansestadtverband Lübeck, bessere Bedingungen für die Winterhilfe für Obdachlose. Gestern Abend war es endlich soweit, nach einer harten Debatte stimmte der Sozialausschuss der Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck dem Antrag von LINKEN und Grünen zu – Lübeck bekommt einen Kältebus. Außerdem soll geprüft werden, ob die Stadt vom Land Wohncontainer bekommen… Weiterlesen

Die neue Wohnungsnot

  Die neue Wohnungsnot und DIE LINKE Wie vielerorts wird es auch in Eckernförde immer schwieriger, eine günstige Wohnung zu finden. Hunderte von Wohnungen sind in den letzten Jahren aus der sozialen Mietpreisbindung gefallen. Eckernförde ist eine der Gemeinden in Schleswig-Holstein mit dem höchsten Preisanstieg bei Wohnungseigentum und Mieten. Während immer mehr reiche Senior*innen von… Weiterlesen

article-thumb

Kältetote sind Folge einer falschen, unsozialen Politik

  Ein Obdachloser in Lübeck ist auf offener Straßen erfroren. Und es werden bundesweit immer mehr Kältetote – die Zahl der Menschen ohne Obdach wird auf über eine Million geschätzt. Dazu erklärt Lorenz Gösta Beutin (MdB, Die Linke), Landessprecher der Linken in Schleswig-Holstein: „Die LINKE Schleswig-Holstein fordert nach dem Vorbild Berlin einen Kältebus, Wärmeräume mit… Weiterlesen

article-thumb

Veranstaltung Auswanderung, Zionismus, Revolution

Am Sonntag, 16. Dezember 2018, 10 bis 14 Uhr im Büro der Partei DIE LINKE, in Lübeck, Hundestraße 14, 23552 Lübeck , Tel.: 0451 / 7074411   Thema:  Auswanderung, Zionismus, Revolution: Die jüdische Frage im Zarenreich als Schlüssel zum Verständnis von Israels und Deutschlands Gegenwart   Vortrag von Prof. Dr. Rolf Verleger über Themen aus… Weiterlesen

article-thumb

Die Linke Lübeck: Heute 18:00 Mahnwache

Bürgerschaftsfraktion und Verband  DIE LINKE. Lübeck  Kältetod: LINKE lädt zu Mahnwache ein Die kalte Jahreszeit bedeutet für immer mehr Menschen eine Bedrohung für Leib und Leben. Überfüllte Wohnheime und mangelnde Versorgung sind trauriger Alltag. Lange ignorierte die Statt laut der Lübecker LINKEN dieses Problem, nun habe es ein Menschenleben gefordert. Deshalb lädt DIE LINKE am… Weiterlesen

article-thumb

Die Linke Lübeck: So geht Links!

Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE. Lübeck    Studi-Ticket: LINKE loben Landesregierung DIE LINKE. Lübeck lobt den Vorstoß der Landesregierung zur Einführung eines Studententickets, das über die Landesgrenze hinaus auch in Hamburg nutzbar ist. Damit würden nach Ansicht der Linken die Nachteile gerade lübschen Studierenden, die nach Hamburg pendeln, ausgeglichen. “Der Beschluss der Landesregierung zeigt, dass bei entsprechendem… Weiterlesen

article-thumb

Herdenschutz statt Jagd auf Wölfe

MdB Cornelia Möhring zu den Wolfs-Rissen in Schleswig-Holstein Herdenschutz statt Jagd auf Wölfe Berlin, 6. November 2018 In diesem Jahr hat es bereits 50 Angriffe von Wölfen auf Schafe in Schleswig-Holstein gegeben. Es ist absolut verständlich, dass Herdenbetreiber*innen mehr Schutz fordern. Die Aufnahme von Wölfen in die Jagdgesetze hilft den Schäfereien nicht. Nicht gegen den Wolf,… Weiterlesen

Frauen stärken (DIE LINKE. Schleswig-Holstein)

Mehr Studienplätze statt absurder Männerquote

Bundestagsabgeordnete Cornelia Möhring und Lübecker Bürgerschaftsabgeordnete Katjana Zunft zur Forderung von Männerquoten im Medizinstudium Mehr Studienplätze statt absurder Männerquote Berlin/Lübeck, 22. Oktober 2018 Die Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU) forderte am Wochenende eine Männerquote für Medizinstudierende, weil Ärztinnen oft nach der Geburt ihres Kinde die Praxis aufgeben würden, im Gegensatz zu Ärzten. Als absurden Vorschlag… Weiterlesen