article-thumb

Schuldig bei Verdacht?

  Zu der in der vergangenen Woche von Innenminister Grote vorgestellte Studie “Analyse der Entwicklung der Kriminalität von Zuwanderern in Schleswig-Holstein” des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KFN) erklärt Lorenz Gösta Beutin, Mitglied des Deutschen Bundestages und Landessprecher der Partei DIE LINKE in Schleswig-Holstein: “Im Kern stellt die Studie fest, dass Menschen ohne deutschen Pass bei uns öfter… Weiterlesen

article-thumb

Kundinnen für Sparkassen nicht existent

Der Bundesgerichtshof (BGH) erklärt die Ausgrenzung von Frauen als legitim. Anstatt dafür zur sorgen, dass im Jahr 2018 in allen Formularen auch Frauen – und noch besser: alle Geschlechter – mitgenannt werden, wird das weibliche Geschlecht einfach negiert. Frauen dürfen in Deutschland zwar inzwischen ein eigenes Konto besitzen und selber Geld verdienen, aber nicht in… Weiterlesen

article-thumb

Nach der Entscheidung für die Große Koalition: DIE LINKE ist die soziale Opposition im Bundestag.

Nach der Entscheidung für die Große Koalition: DIE LINKE ist die soziale Opposition im Bundestag. Informations- und Diskussionsveranstaltung Freitag, 23. März, 18:30 Uhr Linkes Büro, Norderstraße 88, 24937 Flensburg Mit: Jan Korte, MdB, Parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion Lorenz Gösta Beutin, MdB, Klima- und energiepolitischer Sprecher der Linksfraktion Angela Merkel wird wieder Kanzlerin, SPD und CDU… Weiterlesen

article-thumb

Internationaler Frauentag 2018 – Gegen eine Koalition des Stillstands und eine Politik der Rückschritte

Leider ist der 8. März ist immer noch kein Feiertag. Es wurde zwar schon viel erreicht, wir brauchen aber nach wie vor eine starke Frauenbewegung, die Rückschritte abwehrt und zugleich nach vorne blickt, um endlich Gleichstellung und Selbstbestimmung zu erreichen. Seit der 8. März zum internationalen Frauentag erklärt wurde, haben Frauen im Kampf für gleiche… Weiterlesen

Clara-Zetkin-Frauenpreis 2018: Ehrung für Kristina Händel

Tosender Applaus brandte auf, als Caren Lay am Freitag Abend verkündete, dass Kristina Hänel den Ehrenpreis des Clara-Zetkin-Frauenpreises 2018 verliehen bekommt. Nominiert waren zudem CareSlam!, das Containerprojekt für wohnungslose Frauen der Hamburger Caritas, das Frauenorchesterprojekt (FOP), die Kontaktstelle „Frauen für Frauen“ aus Cottbus, RosaLinde e.V.– Queer Refugee Network, die Verdi-Frauen aus München,  und die Preisträgerinnen von TAJÊ – Freiheitsbewegung/Frauenräte der… Weiterlesen

#Groko: Stillstand statt Visionen

Lorenz Gösta Beutin, Landessprecher DIE LINKE. Schleswig-Holstein und MdB:     Vorwärts in den Stillstand! Ein wenig überraschendes Ergebnis. Viele Mitglieder haben nicht aus Überzeugung, sondern aus Angst vor Neuwahlen und damit dem Abrutschen der SPD unter 15% für die GroKo gestimmt. Das bedeutet vier weitere Jahre der Lähmung: Keine Zukunftsvisionen bei Gesundheit, Rente oder… Weiterlesen

Frauenfeindlichen Naziparagraphen 219a abschaffen

23. Februar 2018 in Reden im Bundestag Rede im Deutschen Bundestag   Hier auf Youtube Hier im Wortlaut: Cornelia Möhring (DIE LINKE): Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Für die, die es noch nicht verstanden haben: In § 219a wird mitnichten die Zulässigkeit oder das Verbot von Schwangerschaftsabbrüchen geregelt, sondern es ist das Werbungsverbot, was… Weiterlesen

Schluss mit der Weichspülersprache

neues-deutschland.de / 01.03.2018   Das Sprechen über die größte menschengemachte Umweltkatastrophe ist viel zu harmlos, Lorenz Gösta Beutin will neue Klimakrisen-Schlagwörter. »Klimawandel«, »Erderwärmung«, »2-Grad-Ziel«. Jeder kennt, jeder benutzt diese Schlagworte der Klimapolitik. Längst haben wir uns an diese Begriffe der Politsprache gewöhnt. Aber nutzen wir, angesichts der größten menschengemachten Umwelt-Katastrophe, losgetreten durch das Millionen-Tonnen-fache-in-die-Luft-pusten von »CO2«,… Weiterlesen

HSH Nordbank-Notverkauf nicht auf Kosten der Beschäftigten

„Der erste Verkauf einer öffentlichen Pleitebank ist das Eingeständnis eines ruinösen Schiffbruchs auf Kosten der Allgemeinheit. Nun stiehlt sich die Politik aus der Verantwortung, verscherbelt die Bank für einen Spottpreis und lässt die Finanzinvestoren die Drecksarbeit der Entlassungen übernehmen. Der Notverkauf ist ein Milliarden-Schlag ins Kontor der öffentlichen Kassen, die Privatisierung des sinkenden Schiffs darf… Weiterlesen

Kein Licht für Kriegsverherrlichung

  Pinneberg. „Dieses Schwert hat nichts, aber auch gar nichts mit einer höheren göttlichen Gerechtigkeit zu tun, wie jemand kürzlich behauptete. Um das festzustellen, braucht man nicht mal Theologe zu sein“. So Propst Thomas Drope auf der Protestkundgebung der Initiative „Mahnmal statt Kriegerdenkmal am Pinneberger Bahnhof“ vor dem 1934 von den Nazis eingeweihten 10 Meter… Weiterlesen