Beiträge zu Arbeit & Wirtschaft

DIE LINKE Schleswig-Holstein zum Klimastreik

Umwelt & Energie Arbeit & Wirtschaft Mobilität & Verkehr

Klimastreik
Quelle: Pixabay

Landessprecherin Susanne Spethmann und Landessprecher, Luca Grimminger zum Klimastreik: "Skandalöserweise herrscht Stillstand, was den Bereich Klimaschutz angeht. Während Braunkohle z.B. in Lützerath weiter abgebaggert wird und jahrzehntelang gültige Gas-Deals mit Dikaturen abgeschlossen werden, kommt der Ausbau erneuerbarer Energien viel zu langsam voran.

Wir begrüßen es sehr, dass auch ver.di sich an den Aktionen beteiligt. Die Verkehrswende ist ein zentraler Baustein auf dem Weg zu mehr Klimaschutz. Wir müssen weg vom mobilen Individualverkehr. Der ÖPNV muss schnell und flächendeckend ausgebaut werden.

Auch in Schleswig-Holstein sind die Probleme massiv. Der Bau von LNG-Terminals ist eine katastrophale Fehlentwicklung. DIE LINKE will dagegen erneuerbare Energien dezentral und in kommunaler Hand massiv ausbauen. Wir kämpfen für Klimagerechtigkeit lokal und weltweit!"

Zurück