Keine Militarisierung in Schleswig-Holsteins Schulen!

„Wir lehnen jede Militarisierung der Schulen ab. In Schulen soll eine kritische Auseinandersetzung mit der Bundeswehr stattfinden. Schießsimulatoren hingegen sind völlig unverantwortlich. Nachwuchssuche der Bundeswehr hat in Schulen nichts zu suchen“, reagierte Cornelia Möhring, schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete auf das Schreibender Landesregierung an alle Schuleiterinnen und Schulleiter in Schleswig-Holstein. „Ende letzten Jahres hat der Bundestag die Aussetzung… Weiterlesen

Frauenarbeit ist mehr wert

"Die Fakten sind skandalös und sie sind den politisch Verantwortlichen bekannt: Frauen müssen im Durchschnitt fast 15 Monate arbeiten, um das Geld zu erhalten, das ihre männlichen Kollegen innerhalb eines Jahres bekommen. Daran hat sich auch im vergangenen Jahr nichts geändert, wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen. Gegen diese Lohndiskriminierung gehen Frauen und Männer… Weiterlesen

DIE LINKE gratuliert allen Frauen zum 100. Internationalen Frauentag. „Wir haben viel erreicht, aber für tatsächliche Gleichberechtigung müssen wir weiter kämpfen.“

Cornelia Möhring (MdB), Ranka Prante (MdL) und Jannine Menger-Hamilton (Landessprecherin) gratulieren allen Frauen zum 100. Internationalen Frauentag. „Der Internationale Frauentag ist entstanden im Kampf um Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen. 100 Jahre später haben wir das Wahlrecht erstritten, die Gleichberechtigung ist im Grundgesetz verankert. Dennoch: Ob es um prekäre Arbeitsverhältnisse geht, die unterschiedliche Bezahlung… Weiterlesen

100 Jahre Internationaler Frauentag und es gibt noch viel zu tun

„Immer noch müssen Frauen heute weltweit um ihre demokratischen Rechte und um ihre Teilhabe an der Gesellschaft, um ein selbstbestimmtes und freies Leben kämpfen“, so Cornelia Möhring anlässlich des 100. Internationalen Frauentages am 8. März. Möhring weiter: „Immer mehr Frauen sind erwerbstätig, können aber von ihrer Arbeit nicht leben: weil sie wegen fehlender Kinderbetreuung unfreiwillig… Weiterlesen

article-thumb

Hartz IV: Bundestag beschließt Verfassungsbruch zu Lasten von Arbeitslosen

Union, SPD und FDP haben heute im Bundestag mit dem Beschluss zur Reform der Hartz-IV-Regelsätze einem Verfassungsbruch zugestimmt. Nach Auffassung des Schleswig-Holsteinischen Bundestagsabgeordneten Raju Sharma setzt der Bundestag mit seinem Beschluss die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichtes nicht um. Raju Sharma: „Das Bundesverfassungsgericht hat völlig zu Recht eine transparente und nachvollziehbare Berechnung der Regelsätze und angemessene Leistungen für… Weiterlesen

Kürzungsprogramm der Landesregierung zeigt erste Auswirkungen

„Die Kürzungen der Landesregierung für die Familienbildungsstätten sind ein Skandal. Jetzt bekommen die Einrichtungen und Kommunen die Auswirkungen des schwarz-gelben Kürzungsprogramms zu spüren“, so Cornelia Möhring, frauenpolitische Sprecherin der LINKEN im Bundestag und schleswig-holsteinische Abgeordnete anlässlich der Befürchtungen der Einrichtungsleiterinnen im Kreis Pinneberg. „Wenn im nächsten Jahr noch einmal um 15% gekürzt wird, ist die… Weiterlesen

article-thumb

„Pakt für Frauen“ ist Mogelpackung

„Der von Rainer Brüderle vorgeschlagene ‚Pakt für Frauen’ ist in Wirklichkeit eine Mogelpackung: Das ist ein Aufguss der folgenlosen ‚freiwilligen Vereinbarung zwischen Wirtschaft und Bundesregierung’ aus dem Jahre 2001“, so Cornelia Möhring, Mitglied des Vorstandes und frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zu den jüngsten Äußerungen des Bundeswirtschaftsministers zur Frauenquote. Cornelia Möhring weiter: „Auch das… Weiterlesen