Nach 219a-Reformvorschlag: Frauenbild der Regierung bleibt skandalös

MdB Cornelia Möhring zum Referentenentwurf aus dem Bundesjustizministerium zum § 219a StGB   „Was auf den ersten Blick nach einer Verbesserung aussieht, zeigt auf den zweiten Blick das skandalöse Frauenbild der Regierungskoalition: Schwangere Frauen dürfen sich weiterhin nicht frei informieren, Ärztinnen und Ärzte dürfen weiterhin nicht frei informieren“, erklärt Cornelia Möhring, stellvertretende Vorsitzende und frauenpolitische Sprecherin… Weiterlesen

article-thumb

Eine Gesellschaft für Alle! Perspektiven einer linken Behindertenpolitik

  Eine Gesellschaft für Alle! Perspektiven einer linken Behindertenpolitik   Die Bundestagsfraktion der DIE LINKE lud gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik in DIE LINKE. Schleswig-Holstein zu einer Diskussionsrunde ein. Sören Pellmann (Sprecher für Inklusion und Teilhabe der Bundestagsfraktion) und Lorenz Gösta Beutin (Klimapolitische Sprecher der Bundestagsfraktion und Landessprecher DIE LINKE Schleswig-Hostein) beantworteten Fragen zu… Weiterlesen

article-thumb

Beltquerung jetzt stoppen!

Beltquerung jetzt stoppen! Zum heutigen Urteil des EuGH zur Festen Beltquerung erklärt Lorenz Gösta Beutin, klima- und energiepolitischer Sprecher der Linken im Bundestag und Landessprecher der Linken in Schleswig-Holstein: ” Wir begrüßen das Urteil, das eine erneute schallende Ohrfeige für die Befürworter des von Beginn an umstrittenen Vorhabens ist. Mit dem Richterspruch wird endlich der… Weiterlesen

WärmeHerzBus in Lübeck – #linkswirkt

  Schon lange fordert Die-linke Hansestadtverband Lübeck, bessere Bedingungen für die Winterhilfe für Obdachlose. Gestern Abend war es endlich soweit, nach einer harten Debatte stimmte der Sozialausschuss der Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck dem Antrag von LINKEN und Grünen zu – Lübeck bekommt einen Kältebus. Außerdem soll geprüft werden, ob die Stadt vom Land Wohncontainer bekommen… Weiterlesen

article-thumb

Kältetote sind Folge einer falschen, unsozialen Politik

  Ein Obdachloser in Lübeck ist auf offener Straßen erfroren. Und es werden bundesweit immer mehr Kältetote – die Zahl der Menschen ohne Obdach wird auf über eine Million geschätzt. Dazu erklärt Lorenz Gösta Beutin (MdB, Die Linke), Landessprecher der Linken in Schleswig-Holstein: „Die LINKE Schleswig-Holstein fordert nach dem Vorbild Berlin einen Kältebus, Wärmeräume mit… Weiterlesen

article-thumb

Die Linke Lübeck: Heute 18:00 Mahnwache

Bürgerschaftsfraktion und Verband  DIE LINKE. Lübeck  Kältetod: LINKE lädt zu Mahnwache ein Die kalte Jahreszeit bedeutet für immer mehr Menschen eine Bedrohung für Leib und Leben. Überfüllte Wohnheime und mangelnde Versorgung sind trauriger Alltag. Lange ignorierte die Statt laut der Lübecker LINKEN dieses Problem, nun habe es ein Menschenleben gefordert. Deshalb lädt DIE LINKE am… Weiterlesen

Frauen stärken (DIE LINKE. Schleswig-Holstein)

Mehr Studienplätze statt absurder Männerquote

Bundestagsabgeordnete Cornelia Möhring und Lübecker Bürgerschaftsabgeordnete Katjana Zunft zur Forderung von Männerquoten im Medizinstudium Mehr Studienplätze statt absurder Männerquote Berlin/Lübeck, 22. Oktober 2018 Die Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU) forderte am Wochenende eine Männerquote für Medizinstudierende, weil Ärztinnen oft nach der Geburt ihres Kinde die Praxis aufgeben würden, im Gegensatz zu Ärzten. Als absurden Vorschlag… Weiterlesen

Fehmarnbelttunnel: Land und Bund setzen ihre Geisterfahrt fort

Zur gestrigen Anhörung im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages zur Beschleunigung der Planung und Genehmigung von Infrastrukturmaßnahmen erklären die beiden  Bundestagsabgeordneten der Linken in Schleswig-Holstein, Cornelia Moehring und Lorenz Gösta Beutin: „Die Anhörung zum Gesetzesentwurf der Großen Koalition zur Planungsbeschleunigung nahezu aller Infrastruktur-Projekte in Deutschland hat unsere schlimmsten Befürchtungen für Schleswig-Holstein, besonders im Hinblick auf die… Weiterlesen

Beschluss des Parteivorstandes vom 8. September 2018

Zur Initiative „Aufstehen“ Beschluss des Parteivorstandes vom 8. September 2018 Der Leipziger Parteitag vom Juni diesen Jahres beschloss mit überwältigender Mehrheit als zentrale Aufgabenstellung der Partei DIE LINKE: „Wir müssen um andere gesellschaftliche Mehrheiten kämpfen. Die Mehrheit der Bevölkerung will soziale, ökologische und friedliche Politik. Wir müssen sie organisieren und ihnen Geltung verschaffen. Wir müssen… Weiterlesen