article-thumb

Kältetote sind Folge einer falschen, unsozialen Politik

  Ein Obdachloser in Lübeck ist auf offener Straßen erfroren. Und es werden bundesweit immer mehr Kältetote – die Zahl der Menschen ohne Obdach wird auf über eine Million geschätzt. Dazu erklärt Lorenz Gösta Beutin (MdB, Die Linke), Landessprecher der Linken in Schleswig-Holstein: „Die LINKE Schleswig-Holstein fordert nach dem Vorbild Berlin einen Kältebus, Wärmeräume mit… Weiterlesen

article-thumb

Die Linke Lübeck: Heute 18:00 Mahnwache

Bürgerschaftsfraktion und Verband  DIE LINKE. Lübeck  Kältetod: LINKE lädt zu Mahnwache ein Die kalte Jahreszeit bedeutet für immer mehr Menschen eine Bedrohung für Leib und Leben. Überfüllte Wohnheime und mangelnde Versorgung sind trauriger Alltag. Lange ignorierte die Statt laut der Lübecker LINKEN dieses Problem, nun habe es ein Menschenleben gefordert. Deshalb lädt DIE LINKE am… Weiterlesen

Frauen stärken (DIE LINKE. Schleswig-Holstein)

Mehr Studienplätze statt absurder Männerquote

Bundestagsabgeordnete Cornelia Möhring und Lübecker Bürgerschaftsabgeordnete Katjana Zunft zur Forderung von Männerquoten im Medizinstudium Mehr Studienplätze statt absurder Männerquote Berlin/Lübeck, 22. Oktober 2018 Die Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU) forderte am Wochenende eine Männerquote für Medizinstudierende, weil Ärztinnen oft nach der Geburt ihres Kinde die Praxis aufgeben würden, im Gegensatz zu Ärzten. Als absurden Vorschlag… Weiterlesen

Fehmarnbelttunnel: Land und Bund setzen ihre Geisterfahrt fort

Zur gestrigen Anhörung im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages zur Beschleunigung der Planung und Genehmigung von Infrastrukturmaßnahmen erklären die beiden  Bundestagsabgeordneten der Linken in Schleswig-Holstein, Cornelia Moehring und Lorenz Gösta Beutin: „Die Anhörung zum Gesetzesentwurf der Großen Koalition zur Planungsbeschleunigung nahezu aller Infrastruktur-Projekte in Deutschland hat unsere schlimmsten Befürchtungen für Schleswig-Holstein, besonders im Hinblick auf die… Weiterlesen

Beschluss des Parteivorstandes vom 8. September 2018

Zur Initiative „Aufstehen“ Beschluss des Parteivorstandes vom 8. September 2018 Der Leipziger Parteitag vom Juni diesen Jahres beschloss mit überwältigender Mehrheit als zentrale Aufgabenstellung der Partei DIE LINKE: „Wir müssen um andere gesellschaftliche Mehrheiten kämpfen. Die Mehrheit der Bevölkerung will soziale, ökologische und friedliche Politik. Wir müssen sie organisieren und ihnen Geltung verschaffen. Wir müssen… Weiterlesen

Schleswigs-Holsteins Frauenhäuser benötigen endlich verlässliche Finanzierung

MdB Cornelia Möhring zur Notlage von schutzsuchenden Frauen und Kinder vor häuslicher Gewalt Schleswigs-Holsteins Frauenhäuser benötigen endlich verlässliche Finanzierung Berlin, 6. Juli 2018 Seit Jahren sind die Frauenhäuser im Norden überbelegt. Regelmäßig machen sie auch darauf aufmerksam. Als Notaufnahme-Einrichtungen haben sie zudem einen besonderen Investitionsbedarf. Dass im Kieler Landtag nun ein Investitions-Sofortprogramm verabschiedet wurde, ist gut… Weiterlesen

article-thumb

„Die Landesregierung forciert die soziale Spaltung im Land!“

Zur Regierungserklärung von Daniel Günther erklärt der Landessprecher der Partei DIE LINKE Schleswig-Holstein, Lorenz Gösta Beutin, MdB: „Die Landesregierung forciert die soziale Spaltung im Land!“   An der sozialen Schieflage im Land hat sich unter Ministerpräsident Daniel Günther und der Jamaika-Koalition leider nichts zum Guten geändert. Im Gegenteil: Weiterhin ist Schleswig-Holstein das westliche Bundesland mit… Weiterlesen

DIE LINKE in Schleswig-Holstein stellt ersten gewählten Bürgermeister im Westen

  Gratulation an Hartmut Jensen, den neuen Bürgermeister von Schwabstedt in Nordfriesland – DIE LINKE in Schleswig-Holstein stellt ersten gewählten Bürgermeister im Westen Der Landesvorstand der Partei DIE LINKE in Schleswig-Holstein gratuliert Hartmut Jensen, dem neuen Bürgermeister von Schwabstedt. „Das Ergebnis bei der Gemeindewahl in Schwabstedt war mit 19,2% schon ein großer Erfolg für DIE LINKE. Nun… Weiterlesen

Wie stoppen wir den Rechtsruck?

Wie stoppen wir den Rechtsruck? Im September 2017 ist es geschehen: Den Lehren der finstersten Zeiten bisheriger deutscher Geschichte zum Trotz sind zum ersten Mal seit 1949 wieder Abgeordnete einer ultrarechten, offen nationalistischen und fremdenfeindlichen Partei im Bundestag vertreten. Der von massivem Medienhype, aber auch von großen Protesten begleitete Bundesparteitag dieser Partei Ende Mai, ihre… Weiterlesen