Die Düsseldorfer Tabelle ist eine Armutstabelle

Cornelia Möhring, Frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und MdB Schleswig-Holstein: Eine meiner Freundinnen hat es selbst erlebt: Als sie mit 14 Jahren zusammen mit ihrer Mutter aus dem Elternhaus auszog, weil die Ehe ihrer Eltern gescheitert war, zahlte der Vater nach der Düsseldorfer Tabelle. Die Mutter nahm mehrere Arbeitsverhältnisse auf, um das… Weiterlesen

Konferenz der europäischen Linken in Lissabon: Europa braucht einen linken „Plan B“, damit es die neoliberale EU überwindet!

  Mit Engagement und Zukunftsorientierung diskutierten linke Parteien und Initiativen über einen humanen Weg aus der vom Neoliberalismus erzeugten Krise. – Herman U. Soldan (DIE LINKE Flensburg) nahm vor Ort teil und berichtet von der Tagung Wie groß die Nachwirkungen und Verletzungen durch die neoliberale Politik der EU-Eliten insbesondere in Südeuropa sind, wurde an diesem… Weiterlesen

Auslandseinsätze oder Kampfeinsätze? Eine programmatische Frage

Auslandseinsätze oder Kampfeinsätze? Eine programmatische Frage von Lorenz Gösta Beutin Die Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch haben ein Strategiepapier für die weitere Arbeit der Bundestagsfraktion vorgelegt. Ich finde Vieles darin wichtig und nachdenkenswert, auch wenn es mir an vielen Punkten nicht weitreichend genug, nicht ausreichend bewegungsorientiert ist. Allerdings bereitet mir ein Punkt Kopfschmerzen: Grundsätzlich… Weiterlesen

SOZIALE KÄLTE IN SCHLESWIG-HOLSTEIN

SOZIALE KÄLTE IN SCHLESWIG-HOLSTEIN Schwarz-gelb-grün in Schleswig-Holsten ignoriert die Nöte der Menschen Es wird kälter in Norden. Der Sommer, der ja kein richtiger war, ist vorbei; es wird stürmischer. Die Heizung muss bald an, dicke Socken sind fast ein Muss. Doch nicht nur meteorologisch kommen wir zunehmend ins Frösteln. Die Zahl der Rentnerinnen und Rentnern, die… Weiterlesen

article-thumb

Tarifverhandlungen bei der AWO Schleswig-Holstein beginnen heute

  Bisher noch kein annehmbares Angebot der Geschäftsführung, deshalb streiken die Kolleginnen und Kollegen, zunächst bis Donnerstag. Die Gewerkschaft Ver.di hat angekündigt, dass der Streik auch länger gehen kann, wenn die Arbeitgeber sich nicht bewegen. DIE LINKE Schleswig-Holstein erklärt dazu: Liebe Kolleginnen und Kollegen, die LINKE Schleswig-Holstein ist solidarisch mit den Streikenden der AWO. Seit… Weiterlesen

article-thumb

Waffenexporte 2.0, Fake News und Überwachungsstaat? Zeit für eine neue digitale Agenda.

Waffenexporte 2.0, Fake News und Überwachungsstaat? Zeit für eine neue digitale Agenda. Dienstag, 12. September, 19 Uhr Hundestraße 14, 23552 Lübeck Mit: Julia Schramm, Autorin, Ex-Piratin und LINKE-Mitglied Stefan Eichhorst, Netzaktivist   Die NSA-Affäre hat uns vor Augen geführt, wie weit fortgeschritten die Mechanismen der Überwachung sind. Doch auch die Bundesregierung will bis ins Detail… Weiterlesen

Cornelia Möhring (MdB, DIE LINKE) zu Gast beim DGB Ostholstein

Am vergangenen Dienstag setzte der Kreisvorstand des DGB Ostholstein seine Reihe von Gesprächen mit hiesigen Bundestagskandidaten fort. Nach Ingo Gädechens (CDU) war Cornelia Möhring, Spitzenkandidatin von DIE LINKE in Schleswig-Holstein, zu Gast in Neustadt. Themen des gut zweistündigen Gesprächs waren die feste Fehmarnbeltquerung, der Reformbedarf bei Bildung und Rente sowie die Energiewende. „Was den Menschen… Weiterlesen

article-thumb

Hiroshima mahnt!

Am 6. August erfolgte in Hiroshima der erste Atombombeneinsatz in einem Krieg, drei Tage später der zweite in Nagasaki. Allein in Hiroshima geht man von etwa 200.000 Toten aus, die genaue Zahl ist unklar, auch angesichts der Spätfolgen. Gegenwärtig modernisieren die USA und Russland ihre Arsenale, Militärs halten einen Einsatz wieder für möglich. Anfang Juli… Weiterlesen

article-thumb

Reges Interesse am Grundeinkommen – DIE LINKE. in der Diskussion

Reges Interesse am Grundeinkommen – DIE LINKE. in der Diskussion Andrang in der Hundestrasse 14, dem Lübecker Parteibüro der LINKEN im Herzen der Altstadt. Viele Bürgerinnen und Bürger waren zusammen gekommen, um gemeinsam mit Lorenz Gösta Beutin und Sascha Luetkens – gemeinsam Kandidaten zur Bundestagswahl – Fragen und Antworten zum Bedingungslosen Grundeinkommen zu diskutieren. Lorenz Gösta… Weiterlesen