Breite Solidarität mit den gekündigten Damp-Beschäftigten

Im Rahmen einer Solidaritäts-Demo haben am Samstag mehr als 3000 Menschen in Kiel ein deutliches Zeichen gesetzt. Grund hierfür war das skandalöse Verhalten der Helios Krankenhaus GmbH, die im Zuge der Tarifauseinandersetzung sämtlichen Servicekräften gekündigt hatte. Dass es Helios dabei weniger um die Versorgungssicherheit im Servicebereich ging, sondern vielmehr um die Disziplinierung der eigenen Belegschaft,… Weiterlesen

Massenkündigungen durch die Helios AG sind rechtswidrig und unsozial

„Mit den rechtswidrigen Kündigungen versucht die Helios AG, die um ihr gutes Recht kämpfenden Beschäftigten ihrer Konzerntöchter gegeneinander auszuspielen. Ein derartig dreister Eingriff in das grundgesetzlich geschützte Streikrecht ist völlig inakzeptabel. Die Kündigungen müssen unverzüglich zurückgenommen werden.“, so Klaus-Dieter Brügmann, Landessprecher der schleswig-holsteinischen LINKEN. Im Tarifkonflikt um die kürzlich durch die Helios AG übernommenen Kliniken… Weiterlesen

Streik an den Damp-Kliniken – Helios/Fresenius entlässt 1000 MitarbeiterInnen des Service-Bereichs

von Cornelia Möhring Im Tarifkonflikt um die kürzlich durch die Helios AG übernommenen Kliniken der Damp-Gruppe greift der Gesundheitskonzern zu illegalen Methoden. Bereits am Freitag wurden den rund 1.000 Beschäftigten der konzerneigenen Zentralen Servicegesellschaft (ZSG), die in den Kliniken der Damp-Gruppe nichtmedizinische Dienstleistungen erbringt, gekündigt. Mit den Kündigungen sollen die Arbeitsnehmerinnen und Arbeitnehmer dort insgesamt… Weiterlesen

DIE LINKE. Schleswig-Holstein ist solidarisch mit den Beschäftigten in den Damp-Kliniken

Mit überwältigender Mehrheit haben die Beschäftigten der norddeutschen Damp-Kliniken beschlossen, ab Ende der Woche in einen unbefristeten Streik zu treten. Der Landesvorstand der LINKEN. Schleswig-Holstein hat den Beschäftigten seine solidarischen Grüße übermittelt. „Wir wünschen den Beschäftigten viel Erfolg bei ihrem Streik. Ihr Kampf für einen Tarifvertrag und für den Erhalt der Arbeitsplätze im Servicebereich ist… Weiterlesen

DIE LINKE in Schleswig-Holstein steht solidarisch an der Seite der Krankenhausbeschäftigten

Demonstration am 26.8. in Kiel DIE LINKE Schleswig-Holstein befürwortet und bekräftigt die Forderungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenhäuser nach einer Verbesserung der gesetzlichen Krankenhausfinanzierung. DIE LINKE unterstützt die Kampagne von Arbeitnehmervertretungen aus den Krankenhäusern Schleswig-Holsteins zu Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen. Wir teilen die Befürchtungen zahlreicher Personal- und Betriebsräte, dass mit den jetzigen gesetzlichen Regelungen… Weiterlesen

Sofortprogramm

DIE LINKE Schleswig-Holsteins wird sich im Landtag konsequent gegen Sozialabbau und Armut, für Arbeit und Bildung, für den Schutz der Natur und für soziale Gerechtigkeit einsetzen. In Schleswig-Holstein ist heute jeder Zehnte von Hartz-IV betroffen. Die einen, weil sie über lange Zeit keine Arbeit finden, die anderen, weil sie zu Dumpinglöhnen arbeiten müssen und trotz… Weiterlesen

Saubere Luft und frischen Wind – DIE LINKE in den Landtag!

Das politische Führungspersonal in Schleswig-Holstein – auf ganzer Linie verlottert! Jeden Tag bekommen die BürgerInnen vorgeführt, mit welch abenteuerlichen taktischen Manövern die politischen Eliten des Landes ihre Selbstdemontage betreiben und das Regieren einstellen. So ist die vorzeitige Entlassung der vier SPD-MinisterInnen durch den CDU-Ministerpräsidenten Carstensen ausschließlich der Wahlkampflogik geschuldet. Die CDU will mit der marktradikalen… Weiterlesen

Gesundheit wird teuer!

Von Birger Heidtmann
Die Berechnungen des Bundesversicherungsamtes zum geplanten Gesundheitsfond lassen bereits jetzt nichts Gutes ahnen. Die Experten des Amtes haben die Gelder des Gesundheitsfonds auf die einzelnen Bundesländer verteilt. Fünf von den insgesamt 16 Ländern werden danach rechnerische Verluste hinnehmen müssen, darunter ist auch Schleswig – Holstein. Weiterlesen