Clara-Zetkin-Frauenpreis 2018: Ehrung für Kristina Händel

Tosender Applaus brandte auf, als Caren Lay am Freitag Abend verkündete, dass Kristina Hänel den Ehrenpreis des Clara-Zetkin-Frauenpreises 2018 verliehen bekommt. Nominiert waren zudem CareSlam!, das Containerprojekt für wohnungslose Frauen der Hamburger Caritas, das Frauenorchesterprojekt (FOP), die Kontaktstelle „Frauen für Frauen“ aus Cottbus, RosaLinde e.V.– Queer Refugee Network, die Verdi-Frauen aus München,  und die Preisträgerinnen von TAJÊ – Freiheitsbewegung/Frauenräte der… Weiterlesen

8. März: Internationaler Frauentag

Feministische Semesterakademie

27.01.18 11:00 Olshausenstraße 40, 24118 Kiel Feminismus. Was ist das, wen betrifft das, woher kommt das und was hab ich damit zu tun? In all diesem Wirrwarr verliert man schnell den Überblick. Wir wollen uns deshalb zusammen Zeit für eine grundlegende Auseinandersetzung mit den Kernthemen des Feminismus nehmen und einen Einblick in die “Basics” geben.… Weiterlesen

Die Düsseldorfer Tabelle ist eine Armutstabelle

Cornelia Möhring, Frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und MdB Schleswig-Holstein: Eine meiner Freundinnen hat es selbst erlebt: Als sie mit 14 Jahren zusammen mit ihrer Mutter aus dem Elternhaus auszog, weil die Ehe ihrer Eltern gescheitert war, zahlte der Vater nach der Düsseldorfer Tabelle. Die Mutter nahm mehrere Arbeitsverhältnisse auf, um das… Weiterlesen

Kita nur mit Kohle? Bildung geht nur Beitragsfrei. (Plakat DIE LINKE. Schleswig-Holstein)

Gebrochenes Wahlversprechen der SPD: Beitragsfreie Kinderbetreuung nicht in Sicht

„Woran merkt man das Wahlkampf ist? Plötzlich wird beitragsfreie Betreuung in Kita und Kindergarten wieder zum Thema! Dabei hat sich in diesem Bereich in den vergangenen Jahren außer einer moderaten Erhöhung von überfälligen Investitionen und einer immensen Steigerung der Betreuungskosten für die Eltern und Erziehungsberechtigten wenig getan“, so Marianne Kolter, Landessprecherin der LINKEN und Spitzenkandidatin der Partei zur Landtagswahl. Weiterlesen

Waldkindergärten gehören zur Vielfalt. Genehmigungsverfahren vereinfachen. (DIE LINKE. Schleswig-Holstein)

Waldkindergärten gehören zur Vielfalt

„Mit Erschrecken verfolgen wir die sich zuspitzende Situation der Waldkindergärten in Schleswig- Holstein. Waldkindergärten dürfen nicht verloren gehen. Sie gehören zu einer bunten und vielfältigen pädagogischen Landschaft in Schleswig-Holstein und müssen erhalten werden.“ Weiterlesen

Katjana Zunft (DIE LINKE)

Unterhaltsvorschuss: Richtiges Gesetz zu kurz gedacht

Bis zum 18. Geburtstag statt bisher höchstens bis zum zwölften bekommt ein Kind künftig staatliche Hilfe, wenn ein Elternteil – meistens der Vater – keinen Unterhalt zahlt. Und das Ganze ohne Begrenzung. Bislang bekamen Alleinerziehende nur bis zum, zwölften Lebensjahr und längstens sechs Jahre lang Unterhaltsvorschuss, wenn kein Unterhalt durch das andere Elternteil gezahlt wurde. Weiterlesen

Kinder brauchen Kitas.

100 Euro Krippengeld – ein durchsichtiges Wahlgeschenk?

In vielen Gemeinden steigen zum Jahreswechsel die Kita-Gebühren, kostenfreie Kinderbetreuung weiterhin nicht in Sicht Bereits vor der letzten Landtagswahl hatte die damalige schwarz-gelbe Landesregierung das kostenfreie dritte Kita-Jahr abgeschafft. Im Wahlkampf 2012 wurde von der SPD die Wiedereinführung des kostenfreien Kita-Jahres versprochen. Am Ende der Wahlperiode ist von diesem Versprechen nicht viel geblieben. Die nun… Weiterlesen

Linke: Regierung löst Versprechen nicht ein

„Statt zumindest ein beitragsfreies Kita-Jahr einzuführen, steckt die Landesregierung das Geld lieber in die Schuldentilgung. Und das zu einem Zeitpunkt hoher Steuereinnahmen und historisch niedriger Zinsbelastung“, kommentiert Uli Schippels, Spitzenkandidat der Linken für die Landtagswahl, die Haushaltsberatungen in Kiel. Für ihn ein gebrochenes Wahlversprechen der rot-grün-blauen Regierung: „Im Koalitionsvertrag zwischen SPD, Grünen und SSW wurde… Weiterlesen

article-thumb

Für eine starke LINKE in Schleswig-Holstein

DIE LINKE. Schleswig-Holstein stellte am Samstag auf einer Vertreterversammlung ihre Liste zur Landtagswahl am 7. Mai 2017 auf. Als Spitzenteam wurden Marianne Kolter und Uli Schippels gewählt. Marianne Kolter, Landessprecherin und Spitzenkandidatin, betonte: „Wir zeigen der sparsamen Sozial- und Bildungspolitik und dem Raubbau an Infrastruktur und Gesundheitswesen die Rote Karte und fordern Schluss mit der… Weiterlesen

„sozial. konsequent. unbestechlich“ -DIE LINKE. Schleswig-Holstein beschließt am Wochenende in Neumünster ihr Landtagswahlprogramm

Am Wochenende kommt DIE LINKE. Schleswig-Holstein im „Kiek In“ in Neumünster zum Landesparteitag zusammen, um ihr Wahlprogramm zur Landtagswahl am 7. Mai zu beschließen. Der Entwurf des Wahlprogramms trägt den Titel „sozial. konsequent. unbestechlich. Für ein solidarisches Schleswig-Holstein. Eine starke LINKE verändert das Land.“ Lorenz Gösta Beutin, Landessprecher, erklärt: „Auch unter der gegenwärtigen Landesregierung sind… Weiterlesen