Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsreihe „Aufbruch! DIE LINKE. SH online“: Zero Covid - Wie geht DIE LINKE. mit der Krise um?

Kurzbeschreibung
Mit: Franziska Wöckel (LINKE für ZeroCovid); Moderation: Florian Kautter (Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE SH)
Beschreibung

Anmeldung unter daniel.hofmann@linke-sh.de

Die Initiative ZeroCovid hat einen Plan zur Bekämpfung der Pandemie vorgelegt, der eine Kehrtwende in den Maßnahmen gegen die Pandemie bedeuten würde. Im Gegensatz zum jetzigen „Lockdown Light“ geht es ZeroCovid, wie der Name schon sagt um die effektive Absenkung der Infektionen mit Corona auf Null. Dazu soll entgegen der bisherigen Praxis eine solidarische Pause stattfinden, ein Shutdown, der auch die nichtessentiellen Arbeitsplätze einbezieht und nicht wie der „Lockdown“ jetzt auf den Freizeitbereich beschränkt ist. 

Wenn die Null erreicht ist können dann Öffnungen mit einer engmaschigen Nachverfolgung von neu auftretenden Infektionsketten und energischer Eindämmung neuer Ausbrüche folgen. Flankiert wird diese Strategie durch Forderungen für einen Rettungsschirm für Menschen, einen Ausbau der Gesundheitsversorgung, der Forderung die Impfstoffe den privaten Profitinteressen zu entziehen und einem Modell solidarischer Finanzierung der Kosten der Krise. 

Über diese Strategie wird Franziska Wöckel von der Initiative ZeroCovid berichten und mit uns diskutieren.

Startdatum
23.04.2021 - 19:00
Enddatum
23.04.2021 - 19:00
Ort Titel
Ort Adresse
Ort Stadt
Ort Land
Organisator/Ansprechpartner
Max. Teilnehmer
0
Anmeldungen
0
Freie Plätze
0
Preis
Kostenlos
Link
Top Veranstaltung
Download iCal Datei Zurück zur Listenansicht