Vernetzen!

Sylt kapern!

Sylt kapern! Geld ist genug da! (Aktion von DIE LINKE. Schleswig-Holstein am 23.07.2016 ab 15 Uhr in Westerland auf Sylt)

Einmischen!

Mitglied werden! Ergreift Partei für eine bessere Politik. (Banner mit Link zum Eintritt in die Partei DIE LINKE)

Netzwerk Politische Bildung

DIE Linke lernt!

Cornelia Möhring, MdB

Cornelia Möhring

Wie Sie uns erreichen:

DIE LINKE.Schleswig-Holstein
Exerzierplatz 34
24103 Kiel
Telefon: (0431) 737701 o. (0431) 737755

e-mail: info@linke-sh.de 


Sprechzeiten der Geschäftsstelle:

Mo. bis Do. von 10:00 bis 15:00

Bankverbindung:

Förde Sparkasse

DE24 2105 0170 0025 0002 17

 

Diskussionen im Landesverband


 
Linksjugend ['solid] Schleswig-Holstein
 
 
Nazis raus!

#Brexit

Personalmangel im Krankenhaus gefährdet Ihre Gesundheit. Mehr Personal für Bildung, Pflege, Gesundheit! Das muss drin sein. (DIE LINKE)

Die Folgen des ‪‎Brexit‬ sind noch nicht übersehbar. Es ist erschreckend, dass eine Kampagne gewonnen hat, die auf Hass und Ressentiments gesetzt hat. Es sollte aber auch klar sein: Das Ergebnis der Abstimmung hat sich auch eine neoliberale und anti-soziale, im Kern anti-demokratische Politik, nicht im Interesse der Menschen, sondern im Interesse der Konzerne zuzuschreiben. Für einen Großteil der Menschen steht ‪‎die EU‬ nicht für Demokratie und Fortschritt, sondern für intransparente Entscheidungen von Politiker*innen und Lobbygruppen, wie nicht zuletzt am Beispiel ‪‎TTIP‬ zu beobachten. Wenn sich an diesem Status Quo nichts ändert, wird das europäische Projekt scheitern, werden rassistische und nationalistische Kräfte weiter erstarken. Deshalb kämpfen wir als LINKE für ein demokratisches und soziales Europa.

Demo gegen NATO Konferenz in Kiel 21.06.2016

Fotos: Ulf Stephan
Aktuell
22. Juni 2016

Kein Fracking in Schleswig-Holstein

Der Bundestag soll in aller Eile am Freitag ein Gesetz zum Fracking verabschieden, das den Bundesländern freie Hand lässt, konventionelles Fracking zu erlauben. Dabei wird ein Mix aus Wasser und Chemikalien in großen Tiefen in Gestein gepresst, um so die gebundenen Gase und Öle fördern zu können. Kritiker dieses Verfahrens sehen trotz der großen Tiefe die Möglichkeit, das Grundwasser durch die Chemikalien verunreinigt werden kann. Auch kleinere Erdbeben seien nach den bisherigen Erfahrungen mit Fracking nicht auszuschließen. Die LINKE Schleswig-Holstein fordert Umwelt- und Energiewendeminister Dr. Robert Habeck (Grüne) auf, für Schleswig-Holstein ein generelles Frackingverbot auszusprechen.  Mehr...

 
21. Juni 2016

Rund 400 Menschen protestierten am 21.6.2016 in Kiel gegen die Kiel Conference.

Zur Kieler Woche richtet das ISPK (Institut für Sicherheitspolitik an der CAU) gemeinsam mit der NATO schon zum zweiten Mal die „Kiel Conference“ aus. Experten aus Militär, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beraten dort über strategische, ökonomische und militärische Interessen im Ostseeraum, unter Ausschluss der Öffentlichkeit. In diesem Jahre geht es um die Arktis, ihre Rohstoffe und die neuen See(handels)wege in Folge der Eisschmelze. Damit wird der Konflikt zwischen Russland, China, den USA und einer von Deutschland dominierten EU angeheizt. Schon jetzt löst in der Ostsee ein Militärmanöver das andere ab. Die Ostsee ist zum Brennpunkt internationaler Konflikte geworden. Kieler Universität und Kieler Woche müssen dem Frieden verpflichtet bleiben, nicht dem Krieg. Mehr...

 
14. Juni 2016

Habecks Bohrschlammpolitik ist unverantwortlich

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck spricht in seiner Antwort auf eine Kleine Anfrage in Bezug auf Bohrschlammgruben von „keinem besonderen Gefährdungspotenzial“. Hierzu erklärt die Bundestagsabgeordnete Cornelia Möhring (DIE LINKE) aus dem Wahlkreis Pinneberg: Mehr...

 
10. Juni 2016

Konsequenzen aus den Folgen der Ölförderung in Schleswig-Holstein? Nein zum Fracking und Nein zu TTIP!

Etwa 10.000 Altlasten-Verdachtsfälle aus früheren Erdölbohrungen gäbe es im Land. Davon betroffen sind Regionen Schleswig-Holsteins von Nord nach Süd. Wie sehr die Böden und damit auch das Trinkwasser betroffen sind, ist nicht bekannt. Fest steht, dass diese Dimension in der Öffentlichkeit nicht geahnt wurde. Der Landesregierung war diese Problematik seit 2014 in deser Dimension allerdings bekannt. Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 448

Aus den Kreisverbänden
7. Juli 2016 Kreisverband Stormarn/Soziales

Veranstaltung mit Heiner Flassbeck "Europa in der Dauerkrise Warum gibt es keine Lösungen mehr?"

Eurokrise, Flüchtlinge, Arbeitslosigkeit: Heiner Flassbeck erklärt die Zusammenhänge und zeigt wie man die Probleme lösen kann, wenn man bereit ist über den eigenen Schatten zu springen. 07.07.2016 19:30 im Bürgerhaus Mühlenstr. 2223843 Bad Oldesloe. Prof. Dr. Heiner FlassbeckStudierte von 1971 bis 1975 in Saarbrücken Volkswirtschaftslehre Promovierte 1987 an der Freien Universität Berlin mit dem Thema „Preise, Zins und Wechselkurs“ Er arbeitete unter andrem von 1988 bis 1998 am DIW (Deutsches  Mehr...

 
25. Juni 2016 Kreisverband Herzogtum-Lauenburg

DIE LINKE fordert Windkraft auf kreiseigenen Flächen

Mit Bezug auf die aktuelle Diskussion um die Ausweisung von Vorrangflächen für die Windenergienutzung stellt DIE LINKE in einer Pressemitteilung fest, dass die Windenergie eine tragende Säule der Energiewende sei und der Ausstieg aus dem klimaschädlichen Kohlestrom und der gefährlichen Atomenergie ohne den kostengünstigen Strom aus Windkraft in unabsehbare Ferne rücken würde. Die Linkspartei im Kreis Herzogtum Lauenburg hat aber kein Verständnis für die Art und Weise, wie die Küstennebelko Mehr...

 
23. Juni 2016 Kreisverband Luebeck

DIE LINKE solidarisch mit dem rebellischen Frankreich

Beschluss des Parteivorstandes vom 4. Juni 2016 Zurzeit finden in Frankreich umfangreiche Streiks und Demonstrationen gegen das Gesetz "El Khomri", die sog. Arbeitsmarktreform statt. Die Mehrheit der französischen Bevölkerung lehnt das Gesetz ab. Die Proteste haben sich ausgeweitet, nachdem das Gesetz in erster Lesung unter Berufung auf Artikel 49 und damit unter faktischer Umgehung des Parlaments  angenommen wurde. An den Aktionen beteiligen sich nicht nur Arbeiter und Angestell Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 2799