article-thumb

Millionengrab Pflegeberufekammer

Hanno Knierim, Landessprecher der Partei DIE LINKE Schleswig-Holstein, begrüßt die heutigen Proteste gegen die Pflegekammer: „Über den Fortbestand der Pflegekammer muss so schnell wie möglich abgestimmt werden. Die Hängepartie um die Kammer muss endlich ein Ende haben. Seit dem Bestehen der Kammer hat diese für Pfleger*innen in Schleswig-Holstein rein gar nichts geleistet und steht inzwischen… Weiterlesen

article-thumb

Aus dem Arbeitsalltag einer Putzkraft im UKSH

Silke arbeitet in einem öffentlichen Krankenhaus als Reinigungskraft im UKSH in Lübeck, ist 28 Jahre alt und Mitglied in der Partei DIE LINKE. Wie geht es Dir persönlich gerade? Ganz gut. Ich mache das Beste draus. So lange ich gesund bleibe, geht es mir gut. Auch wenn sich außerhalb der Arbeit natürlich viel geändert hat.… Weiterlesen

article-thumb

Gemeinsame Erklärung des Landesvorstands und der MdBs zu Verschwörungs-Demos

Liebe Genoss*innen, Die Corona-Pandemie hat viele Menschen verunsichert. Sorge um die Gesundheit, die soziale Absicherung, den Job und die wirtschaftliche Existenz prägen für viele die Realität. Soziale Distanzierung und psychische Probleme tun ihr Übriges. Also ist es wenig verwunderlich, dass immer mehr Menschen jenseits der wenig ermutigenden Einschätzungen der meisten Virolog*innen nach Erklärungen für das… Weiterlesen

article-thumb

Corona Demos – Bitte genau hinsehen!

Nachdem am Samstag, den 09.05. in Eckernförde bereits die fünfte „Corona-Demo“ unter dem Motto „Aufstehen für Freiheit und Selbstverantwortung“ stattgefunden hat, haben die Organisatoren Leif Hansen und Jana Hentschke für das folgende Wochenende erneut zur Demonstration aufgerufen. „Wir sehen durch die gegenwärtigen Entscheidungsstrukturen den Schutz unserer Freiheitsrechte gefährdet“ – so berichtete die Eckernförder Zeitung am… Weiterlesen

Sozial-ökologischer Umbau statt Subventionierung der Autoindustrie!

DIE LINKE. Schleswig-Holstein fordert den Ministerpräsidenten auf, sich im Rahmen des Autogipfels gegen Corona-Subventionen für die deutsche Automobil-Industrie stark zu machen. Vielmehr ist eine Verwendung von Mitteln im Nahverkehrsektor angebracht, gerade in Schleswig-Holstein. “Es ist nicht hinnehmbar, dass eine Branche, die sich in der jüngeren Vergangenheit vor allem durch fehlende ökologische Verantwortung, Betrug am Kunden… Weiterlesen

article-thumb

Aus dem Arbeitsalltag eines Kochs im Altenheim in Zeiten von Corona

Thorsten* ist Mitglied der Partei DIE LINKE und arbeitet in einem Altenheim als Koch. Vor kurzem kam es dort zu den ersten Infektionen mit dem Corona-Virus. Wie geht es Dir persönlich gerade? Ich finde die ganze Situation gerade etwas anstrengend. Wann habt ihr erfahren, dass bei Euch Corona- Fälle aufgetreten sind und was passierte dann?… Weiterlesen

article-thumb

Zum Tag der Pflege: Pflege ist mehr wert!

Zum Tag der Pflege erklären Susanne Spethmann, pflegepolitische Sprecherin der Partei DIE LINKE Schleswig-Holstein und Lorenz Gösta Beutin, Mitglied des Bundestages: “Pflege ist mehr wert! DIE LINKE fordert dauerhaft eine Erhöhung des Lohnes für Pflegekräfte. In Zeiten von Covid-19 werden Pflegekräfte auf einmal als systemrelevantes Berufsbild neu entdeckt. Schade, dass dazu eine Pandemie nötig war.… Weiterlesen

article-thumb

Tag der Befreiung zum arbeitsfreien Feiertag machen!

DIE LINKE Schleswig-Holstein unterstützt die Petition der Holocaust-Überlebenden Esther Bejarano, den Tag der Befreiung am 8. Mai zum arbeitsfreien Feiertag zu machen. Dazu erklären Landessprecherin Marianne Kolter und Landessprecher Hanno Knierim: „Antifaschismus ist die Grundlage unseres heutigen Zusammenlebens. Die Würde des Menschen zu achten, ist nur im Widerstand gegenüber rassistischen, antisemitischen und faschistischen Bestrebungen möglich.… Weiterlesen

article-thumb

Erhöhung der Diäten für Landtagsabgeordnete aussetzen!

Zur Debatte um die Erhöhung der Diäten für Landtagsabgeordnete des Schleswig-Holsteinischen Landtags erklärt die Landessprecherin der Partei DIE LINKE Schleswig-Holstein, Marianne Kolter: „Die Erhöhung der Diäten für Landtagsabgeordnete muss für dieses Jahr ausgesetzt werden. Viele Menschen in Schleswig-Holstein leiden finanziell unter den Folgen der Corona-Krise. Die Zahl der Kurzarbeiter*innen ist immens hoch und für viele… Weiterlesen

DIE LINKE Schleswig-Holstein zum 1. Mai: „Die Reichen müssen die Krise bezahlen!“

„Die wirtschaftlichen Kosten der Corona-Krise sind immens. Am stärksten betroffen, sind diejenigen Menschen, die ohnehin kein Vermögen besitzen. Menschen in Kurzarbeit, Solo-Selbständige, Hartz IV-Bezieher*innen und viele mehr. Der 1. Mai war schon immer ein Tag der Solidarität und des Klassenkampfes. Gesellschaftliche Solidarität während einer Krise muss bedeuten, dass die Reichen die Kosten bezahlen“, fordert Marianne… Weiterlesen