Regierung der sozialen Kälte legt Axt an den Mindestlohn

Gleich nach der Wahl in Schleswig-Holstein legten die Arbeitgeber im Norden ihre Forderungen vor, wo sie sich Einschnitte bei Arbeitnehmer*innenrechten von “Jamaika” wünschen. Schon im Koalitionsvertrag wurde deutlich: CDU, Grüne und FDP wollen liefern. In der 100-Tage-Regierungserklärung von Daniel Günther wurde deutlich: An den sozialen Problemen im Land wollen die Regierenden nichts ändern. Ganz im… Weiterlesen

Notizen aus dem Raumschiff IV: Die parlamentarische Illusion

Die parlamentarische Illusion Notizen aus dem Raumschiff IV: Die parlamentarische Illusion   Xavier hat ganze Arbeit geleistet. Langsam tuckelt mein Regionalexpress dahin, so dass ich den Zug nach Berlin verpasse. Zeit, im Café am Dammtor in Hamburg an die Zeiten an der Uni zu denken, die politischen Abwehrkämpfe, die wir ausgefochten und doch (vorerst) verloren… Weiterlesen

SOZIALE KÄLTE IN SCHLESWIG-HOLSTEIN

SOZIALE KÄLTE IN SCHLESWIG-HOLSTEIN Schwarz-gelb-grün in Schleswig-Holsten ignoriert die Nöte der Menschen Es wird kälter in Norden. Der Sommer, der ja kein richtiger war, ist vorbei; es wird stürmischer. Die Heizung muss bald an, dicke Socken sind fast ein Muss. Doch nicht nur meteorologisch kommen wir zunehmend ins Frösteln. Die Zahl der Rentnerinnen und Rentnern, die… Weiterlesen

500 Jahre Reformation, eine religions- und politik-kritische Betrachtung ihrer Wirkungsgeschichte

“Des Ehrwürdigen Herrn Doctoris Martini Lutheri gottseligen Triumph über den Papst”, protestantisches Fugblatt von 1568 Einladung Die Landesarbeitsgemeinschaft „Kommunistischen Politik von unten“ (KPvu) trifft sich am Sonntag, 15. Oktober 2017, um 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr bei der LINKEN.Schleswig-Holstein Exerzierplatz 34, 24103 Kiel   Vortrag von Karl-Helmut Lechner und Diskussion: 500 Jahre Reformation, eine religions- und politik-kritische… Weiterlesen

Kolumne von Cornelia Möhring

Bildquelle: openPetition Kolumne von Cornelia Möhring veröffentlicht in den Ueternser Nachrichten  Der Bundestag ist nach rechts gerückt. Und nicht nur das: Er ist außerdem „männlicher“ geworden. 36,5 Prozent waren es bisher ––, seit dem 24. September sind es nur noch 30,7 Prozent. 20 Jahre zurück in die Vergangenheit. Das ist kein Zufall schauen wir uns… Weiterlesen

Na bitte, geht doch: In Portugal wird die Links-Regierung bei den Kommunalwahlen für eine deutlich soziale Politik belohnt

  Kommunalwahlen für eine deutlich soziale Politik belohnt Portugal hat sich nach der Krise mit einer linken Politik auf den Weg der wirtschaftlichen Stabilisierung für die Bevölkerung gemacht. Eine solche sozial ausgerichtete Politik lässt keinen Raum für rechte Nationalisten und Populisten. Ein aktueller Bericht von Herman U. Soldan (DIE LINKE Flensburg) Die Kommunalwahl in Portugal… Weiterlesen

Notizen aus dem Raumschiff III: Das Raumschiff verlassen

Nun bin ich also auf dem Rückweg nach Kiel aus dem Raumschiff Bundestag. Drei Tage sind es geworden bei meinen ersten Schritten als Bundestagsabgeordneter, aber dafür habe ich einige Basics regeln können, habe Kontakte geknüpft und immerhin schon einmal eine feine Altbauwohnung in Berlin besorgen können. Soweit, so gut. Einerseits schwirrt mir der Kopf von… Weiterlesen

Endlich wieder zwei LINKE-Abgeordnete aus Schleswig-Holstein im Bundestag

  Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern herzlich für unser sehr gutes Ergebnis. Den vielen Mitgliedern, Sympathisanten, Helferinnen und Helfern danken wir für die große Unterstützung. Am 24.09. konnte die Linke im Bundesgebiet einen Zuwachs an Stimmen auf 9,2% verzeichnen. In Schleswig-Holstein haben wir ebenfalls sehr gute Ergebnisse erreicht. Herausragend sind hierbei Flensburg mit 11,6%,… Weiterlesen

Erste Schritte in Berlin – Ein erster Bericht des neuen Abgeordneten

So, los geht es also. Ich sitze im Zug nach Berlin. Heute steht die erste Fraktionssitzung an. Morgen dann die Einführung für “Neulinge”, insbesondere zu den organisatorischen Dingen. Ich bin zwiegespalten: Zum einen die persönliche Freude über den Einzug, auch über ein richtig tolles Ergebnis in Schleswig-Holstein, 7,3 Prozent und die absoluten Stimmen fast verdoppelt.… Weiterlesen

article-thumb

Tarifverhandlungen bei der AWO Schleswig-Holstein beginnen heute

  Bisher noch kein annehmbares Angebot der Geschäftsführung, deshalb streiken die Kolleginnen und Kollegen, zunächst bis Donnerstag. Die Gewerkschaft Ver.di hat angekündigt, dass der Streik auch länger gehen kann, wenn die Arbeitgeber sich nicht bewegen. DIE LINKE Schleswig-Holstein erklärt dazu: Liebe Kolleginnen und Kollegen, die LINKE Schleswig-Holstein ist solidarisch mit den Streikenden der AWO. Seit… Weiterlesen