Ohne Busse und Bahnen geht es auch mit dem Klimaschutz nicht voran!

Kiel, Lübeck, Neumünster – hier stehen die Busse und Bahnen heute zum größten Teil still. Zu Recht machen Busfahrer*innen mit dem heutigen Warnstreik auf die Lage aufmerksam. Seitens Verdi werden 2,06 EUR mehr pro Stunde gefordert. Damit hätte ein Busfahrer*innen immer noch kein fürstliches Auskommen aber zumindest ein Teil der im Alltag auftretenden Mehrkosten wäre… Weiterlesen

article-thumb

DIE LINKE: Wem gehört das Klima?

In der gut gefüllten Großen Börse im Lübecker Rathaus konnte die Lübecker Linke in der vergangenen Woche über 70 Gäste begrüßen, die gemeinsam die Frage stellten: “Wem gehört das Klima?“ Sebastian Kai Ising, klima- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Bürgerschaftsfraktion und Mitglied des Landesvorstandes der Linken Schleswig-Holstein gab in seinem Schlusswort die Antwort: “Es gehört nicht… Weiterlesen

article-thumb

DIE LINKE fordert mehr Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr und den Wohnungsbau

Marianne Kolter und Hanno Knierim zum Landeshaushalt: „DIE LINKE fordert mehr Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr und den Wohnungsbau.“ Marianne Kolter, Landessprecherin der Partei DIE LINKE in Schleswig-Holstein kritisiert den heute beschlossenen Landeshaushalt: „Der Landeshaushalt verschließt die Augen vor den Herausforderungen unserer Zeit. Die Menschen in Schleswig-Holstein zahlen immer höhere Mieten und immer mehr haben… Weiterlesen

article-thumb

„Friedenspolitik nach den beiden Weltkriegen“

Einladung zum Kurs Philosophie der Winterschule der „Politischen Berichte“ 2. bis 4. Januar 2020 in Erfurt „Friedenspolitik nach den beiden Weltkriegen“ Mit diesem Kurs der Winterschule wollen wir versuchen, einen Zugang zum Verständnis für Funktion und Wirkungsweise von Völkerrecht zu bekommen. Im letzten Kurs im Januar 2019 hatten wir untersucht, wie bürgerlicher Pazifismus und sozial­demokratisch… Weiterlesen

Bewusstsein für Menschen mit Behinderung in der Öffentlichkeit stärken – Anlässlich des Internationalen Gedenktages von Menschen mit Behinderungen

In vielen Lebensbereichen werden Menschen mit Behinderungen benachteiligt. Bei der medizinischen und therapeutischen Versorgung zum Beispiel fehlt es oftmals an einem barrierefreien und rollstuhlgerechtem Eingang und bedarfsgerechten Ausstattung bei Arztpraxen für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Leider müssen wir feststellen, dass der öffentliche Personenverkehr nicht barriefrei ist und so viele Menschen in ihrer Mobilität weiterhin stark eingeschränkt… Weiterlesen

article-thumb

DIE LINKE fordert ein Ende der Schießübungen im Wattenmeer

Der Kreisvorsitzende der LINKEN in Dithmarschen, Thomas Palm, und die Landessprecherin der LINKEN in Schleswig Holstein, Marianne Kolter zu den Schießübungen der Bundeswehr im Wattenmeer:   Mit Entsetzen reagiert DIE LINKE auf die Einrichtung von militärischen Sperrbereichen in Dithmarschen und die erneuten Schießübungen der Bundeswehr im streng geschützten Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. „Dass die Bundeswehr in… Weiterlesen

„Sechs Wochen auf der Scholle“ eine erweiterte Lesung mit Christa Iversen

Einladung zur Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft „Kommunistische Politik von unten“ (KPvu) Am Sonntag, 13. Oktober 2019, 10 bis 14 Uhr, im Seminarraum der PUMPE, Haßstrasse 22 · 24103 Kiel   „Sechs Wochen auf der Scholle“ eine erweiterte Lesung mit Christa Iversen Die Schwäbin Christa Iversen  hat es vor fast 40 Jahren auf einen Bauernhof an der… Weiterlesen

Nachruf auf unseren Genossen Volker Rätzke

Mit großer Bestürzung haben wir am Wochenende erfahren müssen, dass unser langjähriges Mitglied Volker Rätzke im Alter von 55 Jahren verstorben ist. Volker bezeichnete sich selber als „Genussmensch und Lieblingsmenschenfinder“. Genauso haben ihn auch viele unserer Genoss*innen kennengelernt und wertgeschätzt. Volker bekleidete viele Jahre verschiedene Ämter im Kreisverband Ostholstein und kämpfte bereits in der WASG… Weiterlesen

Antifa und DIE LINKE

Die Antifa als Ausdruck von Zivilcourage Liest man sich in den vergangenen Wochen und Monaten Veröffentlichungen aus dem rechten Spektrum durch, so möchte einem hier gerne vermittelt werden, die Antifa wäre eine terroristische Vereinigung die es mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu bekämpfen gilt. Die Rufe werden laut, dass der Verfassungsschutz im staatlichen Auftrag… Weiterlesen

Lorenz Gösta Beutin, Landessprecher SH und MdB, zur Bombendrohung gegen die Linke-Parteizentrale

Gestern musste das Karl-Liebknecht-Haus – die Geschäftsstelle unserer Bundespartei – aufgrund einer rechtsextremen Bombendrohung vorübergehend geräumt werden. Das KL Haus hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Über die Jahrzehnte war es immer wieder Schauplatz und Symbol gesellschaftlicher Kämpfe. Der braune Mob hat dieses Ziel daher nicht umsonst ausgewählt – er möchte uns etwas sagen, aber… Weiterlesen